Showrunner: Berg und Harberts raus, Kurtzman übernimmt

15.06.2018 17:02
CBS bestätigt die Absetzung von Gretchen J. Berg und Aaron Harberts. Alex Kurtzman übernimmt die Leitung.
Showrunner: Berg und Harberts raus, Kurtzman übernimmt CBS

CBS rückt die Stühle bei Star Trek: Discovery. Gretchen J. Berg und Aaron Harberts sind nicht mehr als Showrunner und Produzenten für die Serie zuständig. Berg und Harberts hatten die Posten von Bryan Fuller übernommen und waren für die kreative Ausrichtung der Serie zuständig.

CBS bestätigt auch, dass Alex Kurtzman der Nachfolger von Berg und Harberts wird. Kurtzman war von Anfang an in die Produktion der neuen Star Trek Serie involviert . Aktuell sind 5 der 13 Folgen von Staffel 2 produziert und man wird für Kurtzman eine Produktionspause einlegen, damit dieser Zeit hat das Team neu zu organisieren.

Grund für die Absetzung von Berg und Harberts soll deren Verhalten gegenüber internem Personal, vorranging den Autoren gewesen sein. Hier soll es zu verbalen und teils aggressiven Auseinandersetrzungen gekommen sein. Als diese drohten, die Personalleitung zu informieren oder zu kündigen, soll Kurtzman davon informiert worden sein. CBS entschied sich dann für die Absetzung.

Nachdem Showrunner Bryan Fuller noch vor Produktionsbeginn der ersten Staffel die Serie verlassen hat, ist dies bereits der zweite Wechsel in der Produktionsleitung. Berg und Harberts sollen aber im Credit der bereits gedrehten Folgen der zweiten Staffel genannt werden.

Quelle: Hollywood Reporter

Alle Folgen bei Netflix

Netflix