Sektion 31: Van Sprang über Leland

03.04.2018 18:20
Sektion 31 könnte eine der Zentralen Themen in Staffel 2 sein, Alan Van Sprang spricht über seine Rolle und die Geheimorganisation.
Sektion 31: Van Sprang über Leland CBS

Alan Van Sprang war in der Bonusszene zur ersten Staffel von Star Trek: Discovery als Mitglied von Sektion 31 zu sehen, als er versuchte, Imperatorin Georgiou für die Geheimorganisation zu gewinnen.

Seine Figur trägt den Namen Leland, wie Van Sprang über Instagram enthüllt. Leland könnte dabei nicht einfach nur ein Mitglied von Sektion 31 sein, sondern möglicherweise sogar der Kopf der Organisation. Dass man Van Sprang in der zweiten Staffel wiedersehen wird, bestätigte der Darsteller ebenso, dass er ein keine Randerscheinung sein wird.

Es ist nicht nur so, dass ich nichts erzählen darf, ich weiß ehrlich gesagt nichts. Ich habe für die letzte Episode gedreht, das habt ihr gesehen und dann haben sie es rausgeschnitten, um es als Teaser für Staffel 2 zu nutzen. Jetzt weiß ich, dass ich Bestandteil von Staffel 2 bin, aber ich habe noch nichts gelesen. (...) Ich weiß, dass es ein gewaltiger Teil sein wird. Und ehrlich, es ist nicht wie bei Jason Isaacs, der hier war und erzählte 'Oh ich wusste, wer ich war und was ich tat'. Ich habe wirklich keine Ahnung, aber ich bin ein großer Teil der 2. Staffel.

Quelle: R&D

Alle Folgen bei Netflix

Netflix