Krieg der Captains: Shatner blockt Isaacs bei Twitter

28.11.2017 16:05
William Shatner ist sauer auf Jason Isaacs und blockt den Discovery-Captain bei Twitter
Krieg der Captains: Shatner blockt Isaacs bei Twitter CBS

William Shatner, der Schauspieler von Captain Kirk in Raumschiff Enterprise, hat Jason Isaacs bei Twitter geblockt. Bereits in der Vergangenheit hat Shatner auf der Social-Media-Platform seine Krallen ausgefahren und sich, zum Beispiel, mit den "Outlander"-Fans angelegt. 

Grund für den Krieg der Captains könnte ein Artikel bei metro.co.uk sein, in dem Isaacs zitiert wurde, 'dass er hoffe, dass Shatner keine Gastrolle in Star Trek: Discovery bekommen wird'. Dass ein Auftritt von Shatner überhaupt in Frage kommt, dürfte aber fraglich sein. Die Geschichte der Discovery spielt 10 Jahre vor der originalen Serie und Shatner kann mit seinen 86 Jahren kaum sein, zum aktuellen Zeitpunkt der Serie, 16-jähriges Alter-Ego verkörpern.

Isaacs, der den Captain der Discovery verkörpert, reagierte allerdings gelassen und mit Humor auf Shatners Blockade. 

Der unhöflichste Abbruch von allen. Auf welche Art und Weise habe ich die oberste Direktive der Captains gebrochen? [...] der blaue Eyeliner? Die einfach zu enge Uniform? Vergib mir meine Sünden - es ist eine Homage, ich schwöre.

Shatner hat ihn dann später wieder entsperrt:

Isaacs bedankte sich:

War aber traurig, dass Shatner ihm trotzdem nicht bei Twitter folgte:

Alle Folgen bei Netflix

Netflix